Mit Künstlern und Handwerkern der Region

Ausstellung und Markt zum dritten Advent auf Schloss Penzing bei Wasserburg

image_pdfimage_print

Anzeige_Penzing_15Am dritten Adventwochenende finden wieder eine Ausstellung und ein Markt in den Räumlichkeiten des spätgotischen Schlosses in Penzing bei Wasserburg statt. Vom Erdgeschoss bis in den zweiten Stock präsentieren 15 Künstler und Handwerker aus der Region ihre Werke. Im großen Salon (im 2. Stockwerk) findet man eine Ausstellung der Wasserburger Fotografin Adelheid Schmidinger. In ihrer gemäldeartigen Übersetzung von Tanz und Musik sowie in ihren Naturstudien, berührt sie die Themen Zeit und Übergang, Auflösung, Vergänglichkeit und Erinnerung. Seit über 30 Jahren versucht …

… sie Strukturen und Zeichen, die unter Witterungseinflüssen entstanden sind, fotografisch zu bewahren. Dabei entdeckt sie Raritäten im Verborgenen. In ihren Bildern geht es ihr um Verzauberung durch das ursprünglich Vorgefundene. Im Zusammenspiel von Licht, Durchlässigkeit und Bewegung verwandelt sie Gegenständliches in Abstraktes.

Vor dem Schloss erwartet die Bürger im Zelt zudem Andreas Eckenberger mit seinen Holzskulpturen.

Selbstgemachte Kuchen, beste Eintöpfe, heißer Apfelsaft, Kaffee und Glühwein laden in die Küche am alten Herd zum Verweilen ein.

Die Öffnungszeiten:

Sa. 12. Dezember 11 – 19 Uhr
So. 13. Dezember 10 – 17 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.