Mit Hendlexpress durch die ganze Stadt

Zum Frühlingsfest: Ab Dienstag wieder Oldtimer-Bus zur Mittagszeit - Mehr Haltestellen

image_pdfimage_print

untitledDer Hendlexpress zum Frühlingsfest ist auch heuer im Einsatz – und hat sogar noch eine Haltestelle mehr. Immer mittags geht es jetzt vom Busbahnhof durch die Altstadt über den Marienplatz und die Rosenheimer Straße zum Festplatz am Badria. „Wir halten aber auch, wenn uns Lederhosen- oder Dirndlträger zuwinken, zwischen den eigentlichen Haltestellen“, so Christian Huber vom WFV. Ab Dienstag, 17. Mai, gibt’s mittags im Festzelt nicht nur tolle Schmankerl, sondern heuer auch musikalische Unterhaltung.

Der Hendlexpress ist zwischen 12 und 14.30 Uhr zwischen der Altstadt und dem Festplatz unterwegs und befördert die Gäste kostenlos hin und her.

Mittags und nachmittags spielen im Bierzelt heuer unter anderem die Vogtareuther Dorfmusi und die Wasserburger Stadtkapelle.

Das ganze Programm gibt‘ unter www.wfv-wasserburg.de.

Der Hendlexpress fährt am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag nach Pfingsten jeweils um 12.10 Uhr am Altstadtbahnhof ab, dann durch die Ledererzeile und die Färbergasse Richtung Herrengasse und Marienplatz. Dort ist die nächste Haltestelle. Abfahrt: Gegen 12.15 Uhr. Dann geht es weiter zur Rosenheimer Straße. Dort hält der Bus vor der Sparkasse. Die gleiche Tour gibt’s ab 12.40 Uhr wieder vom Altstadtbahnhof ab. Retour geht’s um 13.10 und 13.45 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.