Mit dem Bus sicher auf die Wiesn

Frühlingsfest-Linien fahren auch am Tag der Betriebe, am Freitag, 29. Mai

image_pdfimage_print

Bus Butten 2015 jpgMit dem Bus zum Frühlingsfest und sicher wieder heim – das ist heuer mit den ganz neuen Wiesn-Buslinien aus allen Himmelsrichtungen rund um Wasserburg möglich. Die einfache Fahrt gibt’s für 3,50 Euro, mit Rückfahrt kostet’s insgesamt fünf Euro. „Unsere Busse sind zuverlässig, flächendeckend und schnell: Es gibt heuer also gleich mehrere gute Gründe, das Auto stehen zu lassen”, so Moritz Hasselt, Vorsitzender des Festausschusses. Der Clou: Auf den vier Linien rund um Wasserburg halten die Busfahrer an allen erdenklichen Haltestellen für Lederhosenträger und dirndlgewandete Damen. „Und natürlich auch für alle anderen Fahrgäste, die sich als Frühlingsfest-Besucher zu erkennen geben.“

 

Die Linie 1 startet in Haag, die Nummer zwei in Albaching, die drei in Rott und die vier in Obing. Alle vier Linien fahren am 30. und 31. Mai sowie auch am 29. Mai, am Tag der Betriebe, obwohl dieser Tag nicht in den offiziellen Flyern aufgeführt ist. 

Der komplette Fahrplan (klicken):

Bus Plakat 2015 A3 K

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu „Mit dem Bus sicher auf die Wiesn

  1. Bürger in Not

    Was haben eigentlich die Bürger von Evenhausen, Amerang und Halfing verbrochen, in der von der berechtigt gelobten Frühlingsfestorganisation gelobten Buslinie nicht aufgenommen zu werden?

    0

    0
    Antworten
    1. Sie trinken zu wenig 😉

      0

      0
      Antworten