Mauke-Studio: Die ersten 100 sind voll

Treuer Begleiter aller Teilnehmer: Der Mauke-Bier-Pass

image_pdfimage_print

imageDas ist er, der Mauke-Pass. Auf diesem sind alle Spieltage eingetragen und danach ein weites, leeres Feld. Dort macht man bei Wasserburgs bekanntestem Public Viewing für jedes getrunkene Kaltgetränk (meistens Bier) einen Strich – für jeden siebten Strich spendiert das Cafe Central ein Freigetränk. Der Rekord liegt bei 158 Strichen pro Weltmeisterschaft. Für die WM in Brasilien fiel gestern die magische Marke von 100 Strichen bei einem Public Viewer, der nicht genannt werden will, den aber jeder im Mauke-Studio kennt. Heute Abend wird’s sicher wieder voll – Deutschland ist an der Reihe.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.