Mauke-Studio: Alles ist gerichtet

Cafe Central: Nur kleine technische Probleme beim Public Viewing

image_pdfimage_print

Mauke 1Der Tipp-Tisch steht, das Präsidium sitzt vor der Leinwand, der Beamer funktioniert: Wasserburgs coolstes Public Viewing, das Mauke-Studio, ist für die großen Spiele gewappnet. Die WM 2014 in Brasilien kann beginnen. Es gab nur kleine technische Probleme ganz zu Beginn, als Central-Chef Bernhad ,,Benzer“ Tröstl einen hochmodernen Röhrenfernseher nicht zum Laufen bekam. Foto hierzu: www.wasserburger-stimme.de

 image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.