„Marlene Dietrich trifft Grunge“

Brautmoden in Wasserburg: Die neue Kollektion von „therese & luise"

image_pdfimage_print

14PR – Bequem, frei, international, urban, nachhaltig, garniert mit einem Hauch Grunge. Das junge Label „therese & luise“ aus Wasserburg trifft mit der Kollektion 2017 den Zeitgeist moderner Bräute. Selbstbewusst, unkompliziert und weltoffen: Die neuen Brautmoden richten sich gezielt an Frauen, die in der internationalen Urbanität ihre Freiheit leben, neugierig sind und sich am Hochzeitstag nicht verstellen wollen. Designerin Bettina Hirtreiter-Huber hat eine mutige Kollektion geschaffen, die mit zarten Stoffen spielt und mit feinem Gespür den Zeitgeist aufgreift – „Marlene Dietrich“ trifft Grunge, so der Arbeitstitel, auf dem die Kollektion basiert.

4Zwischen Berlin der Zwanziger Jahre und moderner Romantik

Bequem sind die Schnitte, außergewöhnlich die Stoffe, individuell die Modelle. Je vier Röcke und Oberteile sowie neun der 15 Kleider lassen sich beliebig untereinander kombinieren, ein Einteiler mit tiefem Rückenausschnitt und weitem Bein erinnert an die Zwanziger Jahre und das internationale Berlin Marlene Dietrichs. Fließende Seide, strapazierfähiger Georgette und überdimensionale Blüten aus zarter Spitze setzen Akzente zwischen moderner Romantik und urbaner Weiblichkeit.

 

5Nachhaltigkeit im Fokus

Bei der Entwicklung der Kollektion stand nicht zuletzt auch das Thema Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. So kommen etwa die Futterstoffe aus deutscher Produktion, die einzigartigen Spitzen stellen französische Werkstätten her. Nach der Hochzeit lassen sich die Röcke einfärben, die Oberteile zur Jeans kombinieren, manche Kleider kürzen und nach durchtanzter Nacht einfach in die Waschmaschine stecken.

 

 

 

 

9tLimitierte Modelle für preisbewusste Kundinnen

Einmal im Jahr öffnet die Designerin im Sinne des bewussten Umgangs mit Ressourcen ihr Atelier für Privatkunden: Von November bis Januar bietet therese & luise preisbewussten Kundinnen die Möglichkeit, limitierte Produktionen und Kollektions-Stücke günstig zu übernehmen. Auch kann die neue Kollektion gleich vor Ort anprobiert und bestellt werden.

 

 

 

1Über therese & luise

Unter dem Label „therese & luise“ entwirft Designerin Bettina Hirtreiter-Huber seit 2011 Brautkleider.
Auf den ersten Blick schlicht, überraschen sie beim zweiten Hinsehen durch raffinierte Details. Dafür sucht Bettina Hirtreiter nach den perfekten Stoffen und feinsten Spitzen, lässt hochwertige Stoffe sogar speziell weben.

 

 

 

 

8Über die Designerin

Bettina Hirtreiter-Huber entdeckte ihr Talent für Braut- und Abendmode bereits während ihrer Ausbildung an der Meisterschule für Mode in München. Während ihrer Zeit bei Talbot
Runhof konnte sie dieses Talent ausleben und perfektionieren. Das Münchner Designer-Duo gehört Dank seiner eleganten und femininen Abendkleider zu den Lieblingsdesignern internationaler Filmstars. Seit 2011 entwirft und fertigt Bettina Hirtreiter ihre eigenen Brautkollektionen.

 

 

therese & luise – Bettina Hirtreiter – Färbergasse 5 – Wasserburg 

3

Informationen per E-Mail unter: info@bettina-hirtreiter.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.