Ma hodn scho spürn kena – an Frühling!

Zum Feieromnd: So wunderschee is in Wasserburg

image_pdfimage_print

SchanzWasserburg – Do sigstas amoi, wia blind ma sogar ois Einheimischer sei konn. Lang überleg i mia scho, wia i am einfachst’n auf d’Schanz auffe kimm. Nach de Hangbefestigungsmaßnahmen im Herbst, wos an Hauffa Baam außer g’macht ham, hod mi des no vui mehr bschäftigt. Und auf oamoi is ma de Lösung ins Aug g’sprunga. Sakkra, do geht ja a Stiag’n auffe! Heid dann bei dem Wahnsinns-Wetter hod’s mi nimmer g’hoitn – auffi auf’n Berg. Mei Liaba, do hod se de staade Zeit ganz schee grächt – i glab, I woaß jetz, warum’s in Wasserburg an Alpenverein gibt. Aba da Ausblick bei dem Wedda war a richtige Belohnung heid“, schreibt uns da Dieda Gebert. Und de Belohnung – de woit ma eich zum Feieromnd ned vorenthalten …

Schanz 2

Fotos: Gebert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.