„Los, gib mir dein Wort“

Randalierer nimmt einem Beamten Versprechen ab und lässt sich festnehmen

image_pdfimage_print

P1050603_kLeise und ruhig spricht der Polizist vom Zirnweg in Wasserburg aus nach oben in Richtung eines Wohnhauses. Dort hangelt sich der Randalierer von Balkon zu Balkon, schreit immer wieder herunter: „Los, gib mir dein Wort. Dann stell‘ ich mich.“ Und schließlich ist von unten ein „Ja“ zu hören. Der Mann, der halb Wasserburg zur Mittagsstunde in Atem hielt, weil er drohte, sich und andere zu verletzen, schlendert seelenruhig eine Eisentreppe nach unten und lässt sich festnehmen. Das Spezialeinsatzkommando, das aus München angerückt war, kommt nicht mehr zum Einsatz. BS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.