Kraxeln oder Wandern im Gosaukamm

Wieder attraktives Angebot des Wasserburger Alpenvereins

image_pdfimage_print

DAV1Wasserburg – Alles in bester Ordnung – die letzten Alpenvereins-Touren in die Hohe Tatra, nach Korsika und zum Simonypfeiler in den Hohen Tauern waren rasch ausgebucht und liefen gut. Das meldet Fritz Gottwald, Wasserburgs Alpenvereins-Vorstand der Wasserburger Stimme an diesem Wochenende. Am nächsten Sonntag, 20. Juli, stehe wieder eine größere Gemeinschaftsfahrt an – und zwar Kraxeln oder Wandern im Gosaukamm …

Der Wasserburger Alpenverein fährt am kommenden Sonntag zusammen mit den Freunden der Patensektion Laufen ins Dachsteingebiet. Vom Vorderen Gosausee kann mit der Seilbahn zur Gablonzer Hütte (1550 m) hinauf gefahren oder auch zu Fuß aufgestiegen werden. Hier gibt es dann vier Möglichkeiten für schöne Bergtouren. Jeder kann das machen, was ihm am besten taugt.

Wanderer können mit Marianne Reich auf dem Austriaweg zur Hofpürglhütte (1705 m) oder an der Nordseite des Gosaukamms über den Steiglpaß auch zu diesem attraktiven Ziel mit toller Aussicht in dolomitenähnlicher Landschaft gelangen.

Schwindelfreie und trittsichere Bergsteiger können mit Fritz Gottwald auf den Großen Donnerkogel (2055 m) kraxeln und über den Naturfreundesteig zur Stuhlalm am Austriaweg absteigen.

Wer es anspruchsvoll will, kann über den Intersport-Klettersteig (Schwierigkeit C/D, nur mit Klettersteigausrüstung!) auf den Donnerkogel klettern. Von allen Varianten erfolgt der Abstieg nach Annaberg im Lammertal, wo der Bus wartet.

Bei jeder Tour ist mit einer Gehzeit von etwa sieben Stunden zu rechnen. Bei der Rückfahrt ist noch ein Badestopp am Harrbergsee bei Scheffau am Tennengebirge eingeplant. Also bitte Badesachen mitnehmen!

Abfahrt ist am Sonntag, 20 Juli, um 5 Uhr in Wasserburg am Busbahnhof.

Anmeldung im AV-Büro unter 08071/40545 (Di 15-18 Uhr, Do 17-19 Uhr) oder per e-mail unter info@alpenverein-wasserburg.de. Auskünfte erteilt der Organisator, Fritz Gottwald, Telefon 08073/2653 oder Marianne Reich im AV-Büro.

Fotos – der Große Donnerkogel im Gosaukamm

dav2

dav3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.