Kräuterzwerge rücken aus

Ramerberger Kindergarten unterwegs mit der Kräuterfee

image_pdfimage_print

Foto 01Am letzten Freitag gingen die Kinder des Kindergartens Ramerberg mit der Kräuterfee auf Kräuterwanderung.  Es wurde Pflanzen gesammelt und bestimmt, wie zum Beispiel der Spitzwegerich der Insektenstiche lindert, der Giersch, die Brennessel und der Wiesenbärklau, um nur einige zu nennen. Viele Fragen der Kinder über Pflanzen Blätter, Bäume und Blüten wurden gestellt und an Hand des Gesammelten erklärt.

 

Foto 1Es wurde auch der Wald besucht mit seiner Ruhe und Kraft, was die Kinder anschließend sehr eindrucksvoll und lebendig beschrieben. Auf den Nachhauseweg wurde noch einiges für das gemeinsame Mittagessen gesammelt. Im Kindergarten angekommen produzierten die Kinder ihr eigenes Wildkräutersalz und danach wurde aus den Wildkräutern ein leckeres Nudelgericht gekocht. #

 

 

 

Foto 5Die frische Pasta wurde freundlicherweise vom Chef der Firma Pasta Fino in Zillham bei Schonstett zur Verfügung gestellt. Abschließend kann die Kräuterfee nur sagen: „Ein wunderbares Erlebnis, wie diese kleinen Menschen wissbegierig und aufmerksam die Natur betrachten und verstehen und achten lernen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.