Kostenfrei nach vier Stunden vorbei!

Stadtrat beschließt neue Parkgebühren - Geforderte Vertagung knapp abgelehnt

image_pdfimage_print

Eine geforderte Vertagung der Abstimmung wurde nur ganz knapp am Ende abgelehnt: Nach einer über zweistündigen Diskussion und x-Wortbeiträgen hat der Wasserburger Stadtrat am heutigen Abend doch noch eine Entscheidung zum Thema künftiger Parkgebühren für die beiden Parkhäuser und den Bereich unter der Rampe in Wasserburg getroffen. Ab 1. Januar 2018 werden dort nach einer kostenfreien Parkdauer von vier Stunden 1,50 Euro pro Tag fällig, die Monats-Parkkarte kostet 20 Euro, die Jahreskarte 200 Euro. Mit 13:11 Stimmen ging der Antrag knapp durch …

Gebührenpflichtige Parkzeiten sind – laut weiterem Beschluss – Montag bis Freitag von 5 Uhr bis 21.30 Uhr sowie samstags von 5 bis 18 Uhr. Sonn- und Feiertag bleiben kostenfrei.

Unser ausführlicher Bericht folgt …

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.