Jazz-Freunde kommen voll auf ihre Kosten

Dänischer Saxophonist Martin Jacobsen gastiert in der Wasserburger Schranne

image_pdfimage_print

jazzStelldichein für alle Jazz-Freunde: Am morgigen Freitag gibt es eine weitere wunderbare Live-Jazz-Veranstaltung in der Wasserburger Schranne. Der dänische Saxophonist Martin Jacobsen präsentiert dort ab 20 Uhr mit seiner Band Kompositionen, die auf seiner jüngsten CD (LIVE IN TOKYO – the NHK Fureai Hall Concert) bei SteelpleChase erschienen sind. Einlass ab 18.30 Uhr, Beginn gegen 20 Uhr, Reservierungen unter Telefon 08071/921070.

Mit dabei sind:

– am Piano Hiroshi Murayama aus Japan

– am Schlagzeug Mark Taylor aus London, England

– und am Bass Andreas Kurz aus München.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.