Jan Hacker vom TSV auf Siegertreppchen

Taekwondo: Wasserburger gewinnt beim internationalen Creti-Cup in Tübingen

image_pdfimage_print

IMG-20160123-WA0009In der Olympischen Sportart Taekwondo fand dieser Tage der sogenannte Creti-Cup in Tübingen statt. Das ist ein internationales Turnier mit Wettkämpfern aus 15 Ländern, das seit 35 Jahren ausgetragen wird. Die Wettkämpfe werden ähnlich wie im Fechten mit elektronischen Westen durchgeführt. In der Gewichtsklasse „Jugend A“ bis 55 Kilo startete Jan Hacker im Team Oberbayern für den TSV 1880 Wasserburg.

Nach spannenden Vorrunden schlug er auch im Finale seinen Gegner und belegte den hervorragenden 1. Platz in seiner Gewichtsklasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.