Insekten lösen Großalarm aus

Wasserburg in der Nacht: Großer Strahler auf Dach lässt Tiere wie Funken aussehen

image_pdfimage_print

DSC_0375Sogenannte  „nicht-selbstständig-leuchtende Glühwürmchen“ haben in der Nacht zum heutigen Samstag einen Großeinsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in Wasserburg ausgelöst (wir berichteten bereits). Das meldet die Polizei heute am Samstagvormittag. Eine aufmerksame junge Frau (27) aus Wasserburg hatte in der Nacht einen Dachstuhlbrand über den Wasserburger Markthallen vermutet und gemeldet …

Sie berichtete von Rauch und Funkenflug. Zusammen mit der Polizei wurde das Gesehene lokalisiert, während die Feuerwehr bereits Drehleiter und Angriffstrupps bereitete.

Schnell konnte aber zum Glück Entwarnung gegeben werden: Aus einem anderen Blickwinkel konnte auf dem Dach auf einer Dachterrasse ein großer Strahler ausgemacht werden. Die sich dort versammelten Insekten tanzten munter in der lauen Nacht und wirkten – ohne Sicht auf den Strahler – tatsächlich wie kleine Funken … oder „nicht-selbstständig-leuchtende Glühwürmchen“, sagt die Polizei heute am Morgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.