Inndammbiber laden wieder ein

27. Inndammfest mit Jubiläumsaktion der AH-Fußballer - Heißluftballon startet

image_pdfimage_print

inndammfestBuntes Treiben und Heißluftballon auf dem Inndamm: Am Samstag, 16. August, findet in Wasserburg das traditionelle Inndammfest statt. Ab 15 Uhr können die Besucher auf dem Hochwasserdamm an über ein Dutzend Imbissständen verschiedene Schmankerl genießen. Live-Musik sorgt für die richtige Hintergrundstimmung. Wie immer beteiligen sich zahlreiche ortsansässige Vereine am Rahmenprogramm …

Die Wasserwacht bietet kostenlose Bootsfahrten an, der Alpenverein kümmert sich zusammen mit der Bergwacht um alle Kletterfans, die sich an der Realschulwand austoben wollen. Der Trachtenverein zeigt an der Grundschule am Gries, was er kann.

Für die Kleinen werden ein Mini-Zug sowie eine Hüpfburg aufgebaut, außerdem können die Kinder sich vom Förderverein der Wasserwacht schminken lassen.

Da die AH Fußballer des TSV 1880 Wasserburg heuer zum 25. Mal beim Inndammfest dabei sind, haben sie sich eine besondere Aktion ausgedacht. Ab 16 Uhr wird der Meggle-Heißluftballon auf dem Fußballplatz in der Altstadt – Landwehrstraße – aufgebaut. Ab 15 Uhr verkaufen die Fußballer Lose, für einen Euro pro Stück. Zu gewinnen gibt es sechs Ballonfahrten. Die Gewinner starten gleich am Abend um 17.15 Uhr vom Sportplatz in die Luft.

Die Wasserburger Inndammbiber veranstalten das Inndammfest, das ursprünglich als Feier zur Fertigstellung der Hochwasserfreilegung gefeiert wurde, heuer zum 27. Mal. Sollte das Wetter, trotz der guten Vorhersage, am Samstag unerwartet schlecht sein, wird das Fest auf Sonntag, 17. August, 12 Uhr verschoben.   JD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.