In zwei Monaten Halle wieder frei?

Wasserburg: Aktuelle Pläne des Landratsamtes zur Flüchtlings-Belegung

image_pdfimage_print

6Bis zum Beginn der Sommerferien, so die Hoffnung heute am Freitagmittag im Rosenheimer Landratsamt, soll die Realschul-Sporthalle in Wasserburg wieder frei sein. Insgesamt sind in Oberbayern derzeit noch 14 Sporthallen durch Asylbewerber belegt. Die Sporthalle des Gymnasiums in Raubling wird voraussichtlich bereits nach den Pfingstferien wieder für den Schul- und Vereinssport zur Verfügung stehen, meldet das Landratsamt heute vor den beginnenden Ferien. Die noch verbliebenen 40 Asylbewerber werden noch heute und am kommenden Dienstag aus der Halle verlegt.

Es ist geplant, dass die Mitarbeiter des Landkreis-Bauhofs am kommenden Dienstag mit dem Rückbau beginnen können.

Nach einem Termin vor Ort heute Morgen wurde festgelegt, dass die Sporthalle, wenn nichts Unvorhersehbares passiert, ab Montag, 30. Mai wieder genutzt werden kann.

Als nächste soll die Sporthalle des Ludwig-Thoma-Gymnasiums in Prien geräumt werden.

Bis zu den Sommerferien dann Bruckmühl und – wie bereits geschrieben – Wasserburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.