Im Rennen um die Meisterschaft

Rückrundenstart für die Edlinger in der Kegelkreisrunde

image_pdfimage_print

2012-08-29 010Am 12. Spieltag war Rückrundenstart der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding und Edlings Kegelteams gingen wieder ins Rennen um die Meisterschaften. Berechtigte Hoffnung auf den Aufstieg in die Bezirksoberliga dürfen sich die Herren I machen, die zum Rückrundenauftakt beim KC Ismaning mit 2107:1950 Holz erfolgreich waren und die Tabellenführung in der Bezirksliga ausbauten. Die besten Resultate für Edling kegelten Martin Jansen mit 443 Holz, Michael Huber mit 413 Holz und Günther Blaschke mit überragenden 478 Holz.

Im Spitzenspiel der Bezirksklasse hatten die Herren II in der Bezirksklasse zum Rückrundenauftakt gleich den Tabellenführer KG Moosinning zu Gast. Mit einem Sieg in Höhe von 2129:2053 Holz übernahmen die Edlinger nun die Tabellenspitze. Es spielten Wolfgang Frantz 418:389 Holz, Hans Geidobler 412:430 Holz, Helmut Maier 444:428 Holz, Ulli Kiefl 450:396 Holz und Bernhard Beck 405:410 Holz.

Auch die Herren III feierten in der Kreisliga einen gelungenen Rückrundenbeginn mit einem Heimsieg in Höhe von 2130:2082 Holz gegen den KC Isen II. Die Einzelergebnisse: Peter Niggl 425:407 Holz, Gerhard Scheibner 433:420 Holz, Ernst Sterzig 423:425 Holz, Knut Neuger 403:391 Holz und Ulli Kiefl 446:439 Holz.

Die Damen I begannen in der Bezirksoberliga die Rückrunde mit einem Heimspiel gegen den KC Poing. In einer bis zum Schluss spannenden Begegnung setzten sich die Gastgeberinnen mit 2129:2108 Holz durch. Für Edling waren am Start Monika Furtner mit 447:411 Holz, Rosi Frank mit 422:431 Holz, Andrea Wagner mit 401:446 Holz, Traudi Frantz mit 417:411 Holz und Tanja Sterzig mit 442:409 Holz.

Einen verpatzten Rückrundenstart hatten die Damen II in der Kreisliga. Beim KC Kirchseeon II unterlag man mit mäßigen 1776:1885 Holz. WF

0-P1160312Fotos: Die besten Einzelleistungen an diesem Spieltag gelangen Günther Blaschke, der mit 478 Holz in Ismaning Bahnrekord kegelte und bei den Damen war es Monika Furtner mit 447 Holz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.