Ideales Markt-Wetter am Sonntag

Geschäfte haben von 12 bis 17.30 Uhr geöffnet

image_pdfimage_print

markt2_kPerfektes Wetter für den Kathreinsmarkt am Sonntag: Unser Wetterfrosch Dominik Jung von www.wetter.net prognostiziert, dass das leicht frühwinterliche Wetter weiter andauert. Ideales Flanierwetter für die Altstadt. Und die hat am Sonntag einiges zu bieten. Die Geschäftleute wie zum Beispiel die SPEXX-Buam (Foto stammt von ihnen) freuen sich von 12 bis 17.30 Uhr auf viel Kundschaft. Glühwein und Punsch, Plätzchen, Stollen, Lebkuchen und Kletzenbrot, warten auf die Gäste der Backstube. Mehr zum Markt-Wetter unter www.wasserburger-stimme.de …

Samstag: 2 bis 7 Grad, vielfach stark bewölkt oder bedeckt, nur selten Sonne. Am Alpenrand zeitweise Schneefall.

Sonntag: mit 2 bis 7 Grad weiterhin nass-kalt, in den Alpen weitere meist leichte Schneefälle. In der Mitte und im Norden etwas Regen.

„Alles in allem ist das für die Jahreszeit völlig normales Wetter- weder zu kalt, noch zu warm. Potential für deftige Erkältungen hat die nass-kalte Witterung aber allemal“ so Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

WEITERHIN KEINE GUTEN NACHRICHTEN FÜR DIE MITTELMEERREGION

Der von heftigen Unwettern gebeutelte Mittelmeerraum kommt auch in den kommenden 7 bis 10 Tagen einfach nicht zur Ruhe. Dort deuten sich nach den aktuellen Berechnungen neue schwere Regenfälle an. Auch Unwetter mit Überschwemmungen und Erdrutschen dürften wieder dabei sein. Besonders um den Monatswechsel herum dürfte es dort wieder ordentlich schütten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.