Hüttenbesetzer beleidigt Polizisten

Hausfriedensbruch - Jetzt gibt's noch eine zweite Anzeige

image_pdfimage_print

PolizeiSeit geraumer Zeit wird eine Gartenhütte am Fuße des Achatzberges in Wasserburg von zwei Personen unrechtmäßig bewohnt. Der Eigentümer der Gartenhütte erstattete Anzeige wegen Hausfriedensbruchs und bat die Polizei um Entfernung der Personen. Gestern am Abend konnte einer der Hüttenbesetzer nun von Beamten der Polizeiinspektion angetroffen werden. Ihm wurde eine Frist bis zum Wochenende gegeben, das Gartenhaus zu verlassen. Dem entgegnete die Person mit den Worten „Ach, halt’s Maul!“

Die Person erwartet nun nicht nur die Anzeige wegen Hausfriedensbruchs, sondern auch eine Anzeige wegen Beleidigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.