Hoher Schaden an Lastwagen-Türe

Portugiese meldete Unfallflucht in Wasserburg - Hinweise

image_pdfimage_print

BlaulichtWasserburg – Ein 52jähriger Portugiese hatte seinen Firmen-Lkw am Mittwochabend gegen 18 Uhr in der Wasserburger Herrengasse auf dem ersten der Längsparkplätze auf Höhe der Sparkasse abgestellt. Als er wieder zu seinem Fahrzeug kam und in die Arbeit fahren wollte, musste er feststellen, dass die Fahrertüre stark beschädigt war. Der Schaden: etwa 2500 Euro, laut Polizei. Aufgrund der Sachlage sei davon auszugehen, dass der Täter aus einem der gegenüber liegenden Parkplatze rückwärts ausgeparkt hatte, dabei mit dem Lkw kollidierte und anschließend seine Fahrt fortsetzte, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wasserburg oder jede andere Polizeidienststelle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.