Historischer Rathaussaal als Kulisse

Neujahrskonzert mit den Münchner Symphonikern in Wasserburg - Guter Zweck

image_pdfimage_print

web_rathaussaalDer historischen Rathaussaal in Wasserburg ist wieder die Kulisse für eine große Veranstaltung: Am Mittwoch, 6. Januar, bietet der schöne Saal die Bühne für das beliebte und traditionelle Neujahrskonzert mit den Münchner Symphonikern.

MueSymph-Innen

Um 11 Uhr beginnt das Konzert. Unter dem Dirigat und moderiert von Andreas Schüller erklingen unter dem Motto „Mit fremden Federn“ Werke zum Beispiel von Johann Strauß, Emile Waldteufel, Franz von Suppé und Bedrich Smetana.

Ein Teil der Einnahmen des Konzerts, das der Kulturverein im Landkreis Rosenheim veranstaltet, geht als Spende an die „Rosenheimer Aktion für das Leben“.

Kartenvorverkauf: Geschäftsstellen der Sparkasse Wasserburg (www.sparkasse-wasserburg.de), Unifoto Braunsperger Wasserburg (Tel. 08071 3013) und beim Kroiss Ticket-Zentrum Rosenheim (Telefon 08031/15001)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.