Heute gibt’s die Zeugnisse – und die Ferien!

Sehr gute Leistungen werden von der Bahn belohnt: Morgen quer durch Bayern

image_pdfimage_print

FahrtHeute gibt’s die Zeugnisse! Die Aussichten darauf sind hoffentlich nicht so trüb wie die aufs Wetter: Mit Wolken und vereinzelt Schauern beginnt heute der letzte Schultag vor den großen Sommerferien. Immer wieder kann es heute regnen – am Nachmittag müsse auch mit Gewittern gerechnet werden, sagt unser Wetterexperte. Dafür aber gibt’s ein Noten-Schmankerl gleich am morgigen Mittwoch: Egal ob in Mathe, Geschichte oder Sport – wer eine 1 im Zeugnis hat, darf zur Belohnung den ganzen Tag im Freistaat unterwegs sein – in fast allen bayerischen Nahverkehrszügen …

Bayerns Kultusstaatssekretär Georg Eisenreich und Dr. Bernd Rosenbusch, Marketingleiter von DB Regio Bayern, stellten gemeinsam mit der  Klasse 6a der Marieluise-Fleißer-Realschule und deren Partnerklasse der Otto-Steiner-Schule die Aktion am Münchner Hauptbahnhof vor.

„Am ersten Ferientag gilt eine Eins im Jahreszeugnis als Fahrschein. Das ist eine tolle Belohnung für alle bayerischen Schülerinnen und Schüler mit sehr guten Leistungen. Dabei ist es egal, in welchen Fächern die jeweiligen Stärken liegen. Welches Reiseziel sich die jungen Bahnfahrer auch immer aussuchen: Ich wünsche allen einen fröhlichen und interessanten Ausflugstag!“, so Kultusstaatssekretär Georg Eisenreich.

Dr. Bernd Rosenbusch ergänzt: „Sehr gute Leistungen in der Schule sollen belohnt werden. Daher würden wir uns freuen, wenn wieder zahlreiche Einserschüler das Angebot annehmen und am 30. Juli mit ihren Zeugnissen als Fahrausweis kostenlos in unseren Zügen mitfahren. Und wer weiß, vielleicht bekommen die Schüler so auch Lust auf die Bahn und denken an uns bei der Berufswahl“, sagte Dr. Bernd Rosenbusch, Marketingleiter DB Regio Bayern. Wie auch in den letzten Jahren werden sicherlich viele junge Menschen das Angebot der bayerischen Bahnen wahrnehmen.

Foto: Bahn

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.