Heute die Wasserburger Kinder-Stimme

Besondere Gäste in der Redaktion - Spannende Umfrage in der Altstadt

image_pdfimage_print

??????????Heute war ein besonderer Tag in der Redaktion der Wasserburger Stimme. Ferien-Kinder waren zu Besuch oder genauer gesagt, im Rahmen des Wasserburger Ferienprogramms wollten sie die Wasserburger Stimme live kennenlernen: Valeria Zich, Anna Hofmeister und Kathi Heppel, alle aus Wasserburg und alle zwölf Jahre alt, sowie der elfjährige Aryd Irlbeck, ebenfalls aus Wasserburg. Und fleißig waren die jungen Leute auch gleich – sie machten eine Umfrage in der Altstadt – mit einem Eisessen, eh klar, redaktionelle Arbeit ist anstrengend. Hier das Ergebnis …

??????????

7

Fotos: Renate Drax

Die Frage der Umfrage lautete:

Auf was würden Sie in Wasserburg nicht gerne verzichten?

 

??????????Martin Reich und Valerie Adrian, beide aus Soyen: Wir könnten in Wasserburg nicht auf unseren Stammitaliener, auf das schöne Altstadtflair und den traditonellen Stil der Häuser verzichten.

(Interview und Foto von Anna)

 

??????????Ruben Sponar aus Rott: Mir gefallen die Lokale und Kneipen hier sehr gut, auf die würde ich nicht gerne verzichten.

(Interview und Foto von Aryd)

 

 

 

??????????Lisa Estermann aus Babensham: Ich könnte nicht auf die guten Restaurants und die tollen Eisdielen in unserer schönen Stadt verzichten. Die würden mir sehr fehlen.

(Interview und Foto von Katharina)

 

 

5

 

Maxi Aß, aus Wasserburg: Ganz ehrlich könnte ich auf die Wasserburger Stimme nicht mehr verzichten, auf meine Lieblingseisdiele Venezia und auf Metins Dönerladen.

(Interview und Foto von Valeria)

 

8

Zur Belohnung für die fleißige Mitarbeit heute gab’s für die Jungreporter von uns ein Eis im „V“. Von links: Aryd Irlbeck, Valeria Zich, Katharina Heppel und Anna Hofmeister.

??????????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.