Herzlich willkommen, Freunde aus Cugir!

Ab heute wieder Gäste aus rumänischer Partnerstadt in Wasserburg

image_pdfimage_print

fahneDie Fahne am Wasserburger Rathaus kündigt den Besuch bereits an. Am heutigen Donnerstag wird wieder eine Delegation aus der rumänischen Stadt Cugir erwartet. Mit der Stadt am Rande der Karpaten pflegt Wasserburg seit nunmehr sechs Jahren offiziell eine Städtepartnerschaft. Bis zum Montag bleibt die vorwiegend aus jungen Fußballern zwischen zehn und 14 Jahren bestehende Gruppe zu Gast am Inn. Den beiden – dem Hören nach starken – Mannschaften aus Cugir werden sich die Burschen des TSV Wasserburg stellen. Zwei Spiele finden morgen am Freitag um 19 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr auf dem Sportplatz an der Landwehrstraße in der Altstadt statt. Die gesamte Bevölkerung …

… ist zu den Fußballspielen herzlich eingeladen.

Ein schönes Programm wartet auf die rumänischen Gäste am Wochenende.

Erst am Dienstag ist eine kleine Gruppe des Vereins ‚Freunde Maria Rast‘ von einem Besuch aus Cugir zurück gekehrt. Der Verein organisiert mit Unterstützung anderer Wasserburger Vereine bereits seit 1990 Hilfstransporte nach Rumänien, woraus sich die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Städten entwickelt haben.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.