Hartung nimmt seinen Hut

Wasserburger Grünen-Stadtrat zieht sich aus dem Rathaus zurück

image_pdfimage_print

Grünen-Stadtrat Alexander Hartung hat sein Mandat niedergelegt. Das gab bei der gestrigen Stadtratssitzung Bürgermeister Michael Kölbl bekannt. „Nach neuer Gesetzgebung ist das ohne Begründung möglich“, so das Stadtoberhaupt. Erste Nachrückerin bei den Wasserburger Grünen sei nach dem Ergebnis der letzten Kommunalwahl Steffi König. „Sie wird jetzt gefragt, ob sie das Mandat annimmt. Wenn ja, könnte sie schon bei der nächsten Sitzung vereidigt werden.“ Hartung fehlte bereits bei der gestrigen Sitzung. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Hartung nimmt seinen Hut

  1. Ein Wasserburger

    Schade, wieder eine wirklich kritische und nachfragende Stimme im Stadtrat weniger – siehe z.B. das Engagement von Hartung in Sachen Deponie Odelsham, etc.

    19

    11
    Antworten