Hartinger-Film: Letzte Aufführungen

3000 Besucher sahen die Hofstatt-Gschichtn - Restkarten noch zu haben

image_pdfimage_print

hartingerDie Hofstatt-Gschichtn von Harry Hartinger und Schorsch Barth, präsentiert von der Wasserburger Stimme  – eine filmische Erfolgsgeschichte. Inzwischen haben 3000 Besucher aus Nah und Fern den Kult-Film gesehen. Jetzt neigt sich Aufführungszeit langsam dem Ende zu. Einige Restkarten gibt es noch  für  die drei Mittwoch-Nachmittag-Vorstellungen am heutigen 11., am 18. und am 25. Februar. Beginn ist jeweils um 15.45 Uhr. Ausverkauft sind bereits die Abendvorstellungen am 18. und am 22. Februar sowie am 1. März 2015  ( jeweils 18 Uhr). Kartenreservierung unter Tel. 08071/2606 oder www.kino-utopia.de oder im Kino.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Hartinger-Film: Letzte Aufführungen

  1. Maximiliane Schulz

    Ein Spitzenfilm mit einem Spitzendarsteller. Der Harry wollte doch Sportreporter beim TV werden. Auf geht’s. Er muß zum Fernsehen. „Der Bulle von Tölz“ ist vorbei. Mit den „Rosenheim-Cops“ g’langts schon. Bringt’s den „Innstadt-Harry aus Wasserburg“.
    Herzlichst Maxi

    0

    0
    Antworten