Großes Interesse an Vortrag zum 1. Weltkrieg

Heimatverein und Luitpold-Gymnasium: Die Rede von Schulleiter Peter Rink im Wortlaut

image_pdfimage_print

rink_kDer 1. Weltkrieg brachte großes Leid – vor allem über Europa. Sein Beginn jährt sich im Juli 2014 zum 100. Mal. Aus diesem Anlass zeigen der Heimatverein und das Luitpold-Gymnasium Wasserburg eine Ausstellung, in der „Der Große Krieg”, wie er damals auch genannt wurde, zum Thema gemacht wird. Vergangene Woche fand dazu am Luitpold-Gymnasium ein viel beachteter Eröffnungsabend statt (wir berichteten). Auf vielfachen Wunsch stellen wir jetzt den Eröffnungsvortrag von Schulleiter Peter Rink zum Runterladen online … 

Zum Vortrag …

Peter Rink ergänzend: „Wir danken besonders der Sparkasse Wasserburg, die uns bei der Realisierung des Projektes maßgeblich unterstützt hat.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Großes Interesse an Vortrag zum 1. Weltkrieg

  1. Peter von Brandstätt

    Chapeau. Gut geredet, Herr Rink.
    Schade, dass es mir nicht ausgegangen ist, zu der Veranstaltung zu kommen.
    Danke an die Wasserburger Stimme, dass Ihr den Vortrag veröffentlicht habt. Ich habe ihn mit Genuss gelesen.

    0

    0
    Antworten