„Grins“ hat einen Bruder bekommen

„Schneetreiben"-Bus in Reitmehring gesichtet - Wunsch war Vater des Gedankens

image_pdfimage_print

P1060237_kDie Fahrer und Fahrerinnen des DB-Oberbayernbusses zeigen immer wieder Humor: Der berühmte „Grins“-Bus (wir berichteten, Foto) hat jetzt einen Bruder bekommen. Er heißt „Schneetreiben“  und wurde heute am Bahnhof in Reitmehring gesichtet. Die Busfahrerin sehnt sich wohl nach einem gscheiten, verschneiten Winter. Wie so ein Schneetreiben-Bus aussieht? So … 

12345641_10208034127954238_4289717303793877753_n

Foto: Alex Rieger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „„Grins“ hat einen Bruder bekommen

  1. Dass sie dann noch mehr Verspätung haben und noch unfreundlicher sind?

    0

    0
    Antworten