Griesinnis: Innbühne heute komplett ausverkauft

Kinder der Grundschule zeigen bei den Wasserburger Nächten ein buntes Programm

image_pdfimage_print

griesinnis_kDie Tribüne platzt aus allen Nähten: Zum ersten Mal ist heute bei den Wasserburger Nächten eine Veranstaltung komplett ausverkauft. Rund 400 Zuschauer wollen den großen Auftritt der kleinen Wasserburger sehen. Die „Griesinnis“ proben für ihren großen Abend bereits seit Wochen. Heute Vormittag war Generalprobe (Foto).

Spiel – Tanz – Musik aller Jahrgangsstufen: Externe Fachkräfte haben mit den Kindern der Ganztagesklasse 4g der Wasserburger Grundschule am Gries zwei Projekte einstudiert: Karolina Billing und die Schülerinnen und Schüler der ältesten Jahrgangsstufe zeigen „Formenspiel – ein modernes Tanztheater”, Jörg Herwegh hat mit der 4g ein eigenes Theaterstück entwickelt: „Der Krieg der Gangs”.

Außerdem spielen die übrigen 3. und 4. Klassen Lieder und zeigen akrobatische Einlagen. Die Schulspielgruppe hat zwei Sketche einstudiert, die Chor- und Instrumentalgruppe präsentiert drei Lieder.

Wie schon bei der Jahresfeier-Vorstellung im Rathaus-Saal im vergangenen Jahr haben die Grundschüler sich fest vorgenommen, das Publikum mit ihrem kreativen Können zu verblüffen!

Der Kulturabend der Grundschule am Gries beginnt um 19 Uhr auf der Innbühne (ausverkauft).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.