Gottwald: In Oberaudorf mit dem Utopia

Wasserburger stellt Technik für die Musikfilmtage - Landtagspräsidentin zu Gast

image_pdfimage_print

P1240591Noch ganz unter dem Eindruck des Triumphs der deutschen Fußball-­Nationalmannschaft über den WM-­Gastgeber wurden mit brasilianischen Klängen am Mittwoch die 7. Musikfilmtage Oberaudorf eröffnet. „Samba ist Musik, die tröstet – dieser Film wird uns verständlich machen, was bei dem WM-­Debakel im Herzen der Brasilianer vorgegangen ist“, kündigte Georges Gachot, der Regisseur des Eröffnungsfilms, dem Publikum im Kursaal Oberaudorf an. Dafür, dass bei den Filmtagen alles reibungslos abläuft, sorgt ein Wasserburger: Rainer Gottwald (Foto) ist mit der Technik vom „Utopia“ vor Ort.

Als besonderer Gast war bei der Eröffnung die Präsidentin des Landtags, Barbara Stamm, dabei. 

Außergewöhnliche Filme über musikalische Glanzleistungen -­ dieses Programm macht die Musikfilmtage Oberaudorf zu einem cineastischen Festival der Extraklasse.

Zum mittlerweile 7. Mal bringt das Filmfest Musik ins Kino. Noch bis 13. Juli können die Besucher  Produktionen aus aller Welt sehen – hinzukommen Open Air Aufführungen und Gesprächsrunden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.