Gleich sechs neue, kleine Erdenbürger

Willkommen in Wasserburg, liebe Tiana, Jack, Arda, Leo, Quirin und Elina

image_pdfimage_print

tianaDa muss die kleine Tiana aus Ramerberg ja schon schmunzeln, dass gleich so viele Babys in den ersten Mai-Tagen das Licht der Welt erblickten. Ganz schön was los also auf der Neugeborenen-Station im RoMed-Klinikum in Wasserburg. Tiana Martina Jäger wurde am 4. Mai mit 2525 Gramm und 49 Zentimetern geboren. Ein ganz ein Fröhlicher ist auch schon der süße, kleine Jack, der die ganze Station verzauberte …

jack

Am 3. Mai kam Jack Kenai Oldag aus Velden in Wasserburg zur Welt – mit 4010 Gramm und 53 Zentimetern. Daheim freuen sich mit den Eltern schon sehr die beiden Schwestern Nina und Rebecca über den Sonnenschein.

arda

Noch kurz ein kleines Nickerchen: Die kleine Arda Mayalar ist mit Schwesterchen Ceyda künftig in Reitmehring daheim. Sie kam am 2. Mai mit 3260 Gramm und 50 Zentimetern zur Welt.

leo c

Brav schlummert auch der kleine Leo Maximilian Clausonet – 3300 Gramm, 54 cm. Er wurde ebenfalls am 2. Mai geboren in Wasserburg. Bruder Felix in Amerang freut sich schon sehr auf den lieben Familienzuwachs.
Beschützend hält Mama die Hand: Quirin Leonhard Hangl aus Bachmehring (Foto unten) erblickte am 3. Mai das Licht der Welt in Wasserburg. 3680 Gramm war er bei seiner Geburt schwer und 52 Zentimeter groß. Daheim freut sich mit den Eltern auch Bruder Lukas sehr.

 quirin
elina
Ah ja, ein Pressetermin für die Wasserburger Stimme: Hellwach ist da schon die kleine Elina
Randlinger aus Amerang, die am 5. Mai mit 2920 Gramm und 53 Zentimetern geboren wurde.
Groß ist die Freude daheim – auch bei Brüderchen Elias.

LaLeLu Foto
Telefon: 08071/5264189 · 0178/1492233

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.