Gespendet beim Durst-Löschen

Wasserburgs Tour de Badria für die Jugend-Feuerwehr - Heute Geld-Übergabe

image_pdfimage_print

VLUU L100, M100  / Samsung L100, M100

Stolze 551 Teilnehmer haben sich von der sommerlichen Hitze nicht abschrecken lassen und an der Wasserburger ‚Tour de Badria‘ teilgenommen. Querfeldein durchs wunderschöne Alpenvorland konnte zwischen einer großen Tour (etwa 46 km) und einer kleiner Tour (etwa 23 km) gewählt werden. Zurück am Badria gab es als Belohnung eine Freikarte für einen ganzen Tag baden im Badria. Am Getränkewagen auf der Strecke, wo sich jeder Teilnehmer kostenlos erfrischen konnte, wurden heuer Spenden für die Wasserburger und Reitmehringer Jugendfeuerwehr gesammelt.

Die Stadtwerke Wasserburg bedanken sich ganz herzlich bei allen Spendern!

Bürgermeister Michael Kölbl und der Werkleiter der Stadtwerke, Gerhard Selig (auf unserem Foto ganz rechts) haben heute die Spende in Höhe von 300 Euro an Georg Schmaderer (links) und an Erol Coskun, als Vertreter für die Jugendfeuerwehr Wasserburg übergeben.

Der Jugendwart Andreas Neuhoff von der Freiwilligen Feuerwehr Attel-Reitmehring konnte bei der Spendenübergabe leider nicht dabei sein, wird aber in den nächsten Tagen die Hälfte des Betrages für die Jugendarbeit erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.