Geld für Babysachen aus Pkw gestohlen

Dreister Dieb mitten in der Stadt Wasserburg am Vormittag - 500 Euro weg

image_pdfimage_print

BlaulichtEine Frau aus Wasserburg parkte gestern am Dienstag gegen 10.30 Uhr ihren Opel Astra vor dem „Inn-Kaufhaus“ in Wasserburg. Sie hatte ihren Pkw versperrt, allerdings hatte sie vergessen, das Beifahrer-Fenster zu schließen. Ein bieher unbekannter Täter nutzte diese Gelegenheit dreist, ergriff die auf dem Beifahrersitz liegende Geldbörse, entnahm 500 Euro Bargeld und warf anschließend den Geldbeutel zu Boden. Dokumente, die sich in der Geldbörse befanden, entwendete der Täter nicht. Die Geschädigte wollte sich von dem Geld noch Babysachen kaufen …

… so die Polizei heute am Mittwochvormittag.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter 08071/9177-0, zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.