Gegen Rassismus und Hetze

Wasserburger Grüne laden zur Kundgebung gegen Pegida ein

image_pdfimage_print

gruene_logo_3„In Deutschland betreiben rechtsextreme sowie rechtsoffene Gruppierungen immer stärker Hetze gegen Flüchtlinge und Migranten. Um dagegen ein deutliches Zeichen zu setzen, ruft das Münchner Bündnis Bellevue di Monaco am Montag, 22. Dezember, um 18 Uhr zu einer großen Kundgebung auf dem Max-Josef-Platz auf“, melden die Wasserburger Grünen. Der Ortsverband lädt die Wasserburger zur Teilnahme an der Veranstaltung „Platz da! – Flüchtlinge sind willkommen! Gemeinsam gegen Pegida, Rassismus und Hetze“ ein und organisiert eine gemeinsame Fahrt mit der Bahn.

Treffpunkt ist am Montag um 16 Uhr am Reitmehringer Bahnhof (Abfahrt: 16.12 Uhr), mit Zug und S-Bahn geht es zum Marienplatz und von dort zu Fuß zum Max-Josephs-Platz.
Nach der Demo besteht je nach Veranstaltungsende noch die Möglichkeit eines gemeinsamen Besuches des Haidhauser Christkindlmarktes am Weißenburger Platz. Rückfahrt ab Ostbahnhof ist schließlich um 20.52 Uhr und Ankunft in Wasserburg um 21.46 Uhr.
Der OV Wasserburg spendiert hierzu ein begrenztes Kontingent (25 Personen) an Zugfahrkarten. Mitfahrer melden sich bitte per E-Mail bei alexander.hartung@gruene-wasserburg.de. Für die Platzvergabe ist die Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen entscheidend.

Link zum Veranstalter in München: http://bellevuedimonaco.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.