Gardenachmittag schenkte viel Freude

Statt Diagnosen und Therapien Musik, Tanz und Spaß in der Schön-Klinik Vogtareuth

image_pdfimage_print

RamerbergDie Kindergarde Wasserburg und die Hot Socks Kids Ramerberg (unser Foto) entführten die kleinen und großen Patienten in die bunte Welt des Karnevals: Statt Diagnosen und Therapien standen in der Schön Klinik Vogtareuth jetzt einen Nachmittag lang Musik, Tanz und Spaß auf dem Programm. Dafür sorgten Mitglieder aus zwölf Karnevalsgarden, die am Wochenende im Klinikfoyer auftraten und reichlich Beifall für ihre Darbietungen bekamen. Mit wippenden Petticoats und flotten Tanzeinlagen entführten die Faschingsgarden die 300 Zuschauer …

… in die Welt des Karnevals. Die Garden unterstützen alljährlich als Teil ihres sozialen Engagements die Schön Klinik Vogtareuth.

Wasserburg GardeEin ganz besonderes Jubiläum hat die Wasserburger Stadtgarde: Sie besteht seit 50 Jahren und ist von Beginn an, seit 20 Jahren, jedes Jahr beim Gardenachmittag in Vogtareuth dabei. Unser Foto zeigt die Kindergarde aus der Innstadt.

Auch dieses Jahr bewunderten kleine und große Patienten die Tanzvorführungen – von den „Hot Socks“ aus Ramerberg, über die Endorfer Kinder- und Jugendgarde bis zu der Faschingsgarde aus Prien.

Für einen Nachmittag waren Operationen und Therapie vorübergehend vergessen. Für viele der kleinen Patienten, die mit ihren Familien oft Monate in der Klinik verbringen, ist dieser Gardenachmittag eine willkommene Abwechslung und bedeutet ein kleines Stück Normalität im Krankenhausalltag.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.