Fürs ZDF: Wasserburg wieder TV-Kulisse

„Weißblaue Geschichten" werden am Montag und Dienstag gedreht

image_pdfimage_print

dreaharbeitenWasserburg wird wieder TV-Kulisse: Die Bavaria-Film München dreht am Montag und Dienstag eine Folge der „Weißblauen Geschichten“ für das ZDF. Wann die Folge ausgestrahlt wird, ist noch unklar. Das Drehteam ist am Montag am Bahnhof in Reitmehring, am Dienstag zur Mittagszeit am „La Terrazza“ (ehemaliges Ponterosso) und nachmittags in der Hofstatt. Am Gries (Foto) werden die ZDF-Leute ihr Basis-Camp aufschlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.