Für Mitgliedschaft ein bisserl zu jung

SPD-Vorsitzende Bettina Knopp freut sich über Nachwuchs

image_pdfimage_print

Mika, Wolfgang Knopp3175 Gramm ist Mika schwer, 51 Zentimeter groß und gerade mal eine Woche alt: SPD-Vorsitzende Bettina Knopp und Niko Huber freuen sich über die Geburt ihres Sohnes Mika Wolfgang Knopp, der am 25. Mai auf die Welt kam. Wasserburgs Zweiter Bürgermeister Werden Gartner und Fraktionsvorsitzender Wolfgang Janeczka (rechts) gratulierten der jungen Familie im Namen der Wasserburger SPD-Fraktion im Stadtrat. SPD-Mitglied werden kann man nach den Statuten allerdings frühestens mit 14 Jahren. Da wird der kleine Mika wohl noch etwas warten müssen. Foto: Edith Gartner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.