Für Alkoholprävention und Jugendschutz

Am Montag in Griesstätt: Kostenloser Infoabend von KJR und Polizei für alle Vereine

image_pdfimage_print

alk 2

Für eine Alkoholprävention und einen Jugendschutz im Verein: Am kommenden Montag, 9. Mai, findet um 19 Uhr in der Aula der Grundschule Griesstätt (Schmiedsteige 3) ein kostenloser Informationsabend des Kreisjugendrings zu diesen Themen statt – in Zusammenarbeit mit der Polizei. Ausrichter des Abends ist der Sportverein DJK Griesstätt e.V. Hier bietet sich die Möglichkeit für Ehrenamtliche, sich zu diesem Thema zu informieren – über den Umgang oder die Umsetzung bei Übungsstunden und um richtiges Vorgehen bei der Durchführung von Vereinsveranstaltungen, die unter das Jugendschutzgesetz fallen …

Die beiden Dozenten Jörg Giesler vom Kreisjugendamt Rosenheim und Christian Wolf, Jugendbeamter der Polizeiinspektion Rosenheim, werden fachkundig, kurzweilig und praxisnah das Thema vorstellen, aber auch auf Fragen aus den Vereinen eingehen.

Vorstellen wird sich an diesem Abend auch die seit kurzem im Amt befindliche Jugendbeamtin der Polizeiinspektion Wasserburg, Alexandra Eichner.

Der Vortrag ist öffentlich, kostenlos und wird von Infomaterial der staatlichen Stellen ergänzt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.