Fröhlich und beschwingt ins Frühjahr

Stadtkapelle Wasserburg unter dem Motto „Lord of the Dance“ - Vorverkauf

image_pdfimage_print

Stadtkapelle 1Die Musikfreunde im Altlandkreis sollten sich den Samstag, 9. Mai, gut vormerken: Unter dem Motto „Lord of the Dance“ lädt die Stadtkapelle Wasserburg unter der bewährten Leitung von Stadtkapellmeister Michael Kummer zum Frühlings-Konzert ins Badria sehr herzlich ein. Passend zum Thema stehen Werke mit Tanzcharakter aus der klassischen Musik auf dem ersten Teil des Programms: Ein Stück aus Léo Delibes bekanntem „Sylvia“-Ballett und drei „Ungarische Tänze“ von Johannes Brahms. Der zweite Teil …

… des Konzerts präsentiert zwei Höhepunkte. Der eine umfasst einen musikalischer Querschnitt von „Lord of the Dance“. Die Musik zu dieser spektakulären Tanzproduktion von Michael Flatley komponierte Ronan Hardiman. Das zweite Hauptwerk ist Alfred Reed´s wohl erfolgreichstes Werk „Armenian Dances“, eine Suite über armenische Originalthemen. Ergänzt wird das Programm durch ein weiteres Werk mit typisch irischen Tanz-Melodien „Ireland: of Legend and Lore“ von Robert W. Smith.

Zu Beginn des Konzertes präsentiert die Jugendkapelle das „Lion City Festival“ von Philip Sparke, die „Jubilee Overture“ von André Waignein und eine neue Komposition aus Japan, eine „Voyage into the Blue“ von Naoya Wada.

Wie gewohnt wird Stadtkapellmeister Michael Kummer kurzweilig und unterhaltsam durch das Programm führen.

Bereits vor dem Konzert um ca. 19.20 Uhr begrüßt das Anfängerorchester „Bläserjugend“ mit Ausschnitten aus seinem reichhaltigen Repertoire unter der Doppel-Leitung von Georg Auer und Tobias Grill.

Beginn des Konzerts um 20 Uhr.

Der Vorverkauf:

Karten zu 10,00 € oder 8,50 € sind bei allen Geschäftsstellen der Sparkasse Wasserburg, online unter www.sparkasse-wasserburg.de (Ticketservice) oder unter der Ticket-Hotline 08071/101-129 erhältlich. Restkarten können ab 19.00 Uhr vor dem Konzert an der Abendkasse erworben werden.

Für weiter entfernte Gäste oder Gruppen besteht auch die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme mit der Stadtkapelle Wasserburg, weitere Infos im Internet unter:
www.stadtkapelle-wasserburg.de

 

 

 

 

Kostenloser Bus zum Konzert der Stadtkapelle

Auch bei diesem Konzert wird wieder ein kostenloser Busservice der Firma Hilger-Reisen angeboten. Abfahrt ist um 19.10 Uhr in Reitmehring am Busbahnhof. Fünf Minuten später hält der Bus an der Bushaltestelle beim Inn-Salzach-Klinikum Gabersee am Kreisverkehr. Wenige Minuten später ist eine weitere Zusteigemöglichkeit an der Bushaltestelle Innhöhe/Nördliche Burgau. Nächster Halt ist um ca. 19.20 Uhr der Busbahnhof am alten Bahnhof in der Altstadt, dann die Bushaltestelle Landwehrstraße direkt am Parkplatz Gries und drei weitere im Burgerfeld: bei der Haltestelle „AOK“ an der Ponschabaustraße, an der Brunhuberstraße bei der Pfarrkirche St. Konrad und die Haltestelle Watzmannstraße.
Nach dem Konzert fährt der Bus die gleichen Haltestellen in umgekehrter Reihenfolge an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.