Frei und instinktiv – Kunst auf der Burg

Wasserburger Einblicke (2): Heute ein malender Musiker

image_pdfimage_print

RolandHanisch_AtelierWasserburg/Haag – Sie sind weit über die Grenzen des Altlandkreises hinaus bekannt oder sie arbeiten unerkannt in der Abgeschiedenheit eines Wasserburger Kellers: Künstler, Kunstschaffende, Kunsthandwerker und solche, die es werden wollen. Wir stellen mit unserer neuen Serie „Wasserburger Einblicke” Menschen aus Stadt und Altlandkreis Wasserburg vor, die sich mit Kunst im engen wie im weitesten Sinne befassen, schauen ihnen über die Schulter. Unser zweiter Einblick: Das Atelier von …

 

RolandHanisch_PortraitfotoRoland Hanisch (34), auf der Burg über der Altstadt. Hier steht er und produziert seine Kunst, der Wahlwasserburger, der eigentlich ein Haager ist. Neben seiner Arbeit am Inn-Salzach-Klinikum in Gabersee studiert er derzeit und kümmert sich um seine Familie und die Malerei, die er „nicht so penibel, eher frei und instinktiv“ sieht.

Neben der Malerei gehört Roland Hanischs Herz der Musik. Mit seiner Band „Kenzari’s Middle Kata“ kreiiert er Songs zwischen Harmonie und Disharmonie und ist mit seinen Band-Kollegen „im Untergrund unterwegs“.

Eine Kunstzeitschrift schreibt über Roland Hanisch: 

> Dieser Ideologie mag es geschuldet sein, dass sich der Künstler als ein Teil jenes Szenarios stets autodidaktisch weiterentwickelt hat. Ebenso wie Kunst sich selbst genügt und keines Zweckes bedarf, genügt er sich selbst und schafft Werke um ihrer selbst Willen, die seinen eigenen Sinn für Farben, Formen und Ästhetik zum Ausdruck bringen.

RolandHanisch_Bild2

Künstlerische Vita Roland Hanisch
1980 geboren
Seit 1994 subkulturell-musikalischer Hintergrund: Gitarre (autodidaktisch), Bands, Konzerte
Seit 1997 Artwork und Grafikdesign für musikalische Projekte und Events
Seit 2003 Gitarre/Gesang, Komposition, Illustration und Webdesign für die Band Kenzari’s Middle Kata (Postrock/Underground, Blunoise Records)
Seit 2010 Selbststudium der freien Kunst (abstrakte Malerei, Expressionismus)
Seit 2012 freie Atelierarbeit
2012 Beitritt zur Künstlergemeinschaft AK68
2013 Erste Solo-Ausstellung

Kontakt
Roland Hanisch Artblog: rolandhanisch.wordpress.com
acebook.com/rolandhanisch
Musik: kenzarismiddlekata.com

 

[FinalTilesGallery id=’123′]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.