Finanzspritze für 55. Gauschießen

Sparkasse Wasserburg unterstützt die Feuerschützengesellschaft Isen

image_pdfimage_print

P1040358Anfang April fand das 55. Kleinkaliber-Gauschießen statt. Die Wettkämpfe des Schützengaus Wasserburg-Haag wurden dieses Jahr von der Feuerschützengesellschaft Isen ausgerichtet.  Schützenmeister Josef Rott freute sich über die große Teilnehmerzahl an den diesjährigen Wettkämpfen. Insgesamt nahmen 71 Gewehr- und 46 Pistolenschützen am Kleinkaliber-Gauschießen teil. Gerne übergab Renate Oberschätzl, Kundenberaterin in Isen, eine Spende für die Durchführung der Wettkämpfe in Höhe von 150 Euro.

Foto: Josef Rott mit Renate Oberschätzl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.