Feuerwehr befreit Buben aus Baum

Beim Spielen in Astgabel eingeklemmt - Sirenenalarm in Edling und Wasserburg

image_pdfimage_print

IMG_3993Außergewöhnlicher Einsatz für die Edlinger Feuerwehr und für Kreisbrandinspektor Georg Wimmer: Die Floriansjünger mussten am Dienstagnachmittag einen Buben aus einer misslichen Lage befreien. Der kleine Luis war beim Spielen im Ortszentrum von Edling ausgerutscht und hatte sich mit einem Fuß in der Astgabel eines Baumes verfangen. Innerhalb weniger Minuten nach der Alarmierung waren Feuerwehr und Rettungsdienste vor Ort. Luis war rasch aus seiner Notlage befreit. Der Kreisbrandinspektor beruhigte das kleine Unfallopfer. Der Bub blieb unverletzt, staunte aber nicht schlecht, wie viele Einsatzkräfte sich in Windeseile um seinen Unfallort versammelt hatten. HC     

IMG_3991

IMG_3992

IMG_3998

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.