Familienführung durch Sonderausstellung

100 Jahre Kunst für Kinder - Bilderbücher aus der Sammlung Oberdieck

image_pdfimage_print

ExpressionissmusAm Sonntag, 26. Oktober, findet um 14.30 Uhr eine offene Führung durch die Sonderausstellung „100 Jahre Kunst für Kinder. Bilderbücher aus der Sammlung Oberdieck“ im Städtischen Museum Wasserburg statt. Sie richtet sich an alle Altersgruppen und möchte insbesondere Familien ansprechen (wir berichteten). Zu Bilderbüchern hat jeder Mensch eine besondere Beziehung. Ihre Bilder und Geschichten waren stetige Begleiter der Kindheit und haben sich im Gedächtnis verankert. Kinder spüren diese Faszination heute ebenso wie ihre Eltern und Großeltern vor ihnen. Gemeinsam …

… können sich nun Kinder und Erwachsene an diesem Sonntag auf einen Rundgang durch die Geschichte der Bilderbücher begeben.

In der Familienführung werden unter anderem die kunstgeschichtlichen Stilrichtungen und Illustratoren angesprochen, die einen Einfluss auf die Entwicklung der Künstler-Bilderbücher besaßen. Auch die kindliche Perspektive spielt dabei eine wichtige Rolle. Kleine Besucher kommen besonders auf ihre Kosten, wenn es darum geht die Welten der Feen, Tiere und Märchen zu erkunden. Daneben können Kinder die Bilder und Geschichten entdecken, mit denen ihre Eltern und Großeltern aufgewachsen sind.

Die Teilnahme an der Familienführung ist kostenfrei. Der Eintritt in das Museum ist zu entrichten. Eine Voranmeldung für die Führung ist nicht erforderlich.

Bild:     Jan Leip, Das Zauberschiff. 1973.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.