Fabian mit drei Siegen gut platziert

Gestern Schach-Meisterschaften in Neukeferloh mit Wasserburger Beteiligung

image_pdfimage_print

fabian meierMit einer Rekordzahl von 70 Teilnehmern fand gestern am Sonntag im Bürgerhaus Neukeferloh die 3. Kombination aus der Vaterstettener Jugend-Schachpokal- und Amateurmeisterschaft statt. Im Jugend-Schachpokal traten 42 Kinder in den Kategorien U10 und U12 gegeneinander an – darunter drei Kinder vom SK Wasserburg: Fabian Meyer (unser Foto), Kenzo Strauß und Enzo Ernst. Erfreulich gut platzierte sich hier Fabian mit drei Siegen auf Platz 19. Er war damit tagesbester Wasserburger und empfahl sich für einen Stammplatz in der Wasserburger Jugendmannschaft für die kommende Saison. Der vierte Wasserburger Jona Baumgartner …

 

… hat eine zu hohe Wertungszahl: er wurde in die Amateurmeisterschaft (28 jugendliche und erwachsene Teilnehmer) eingeteilt. Mit einem klugen Sieg in der ersten Runde …

… ließ Jona aufhorchen. In den zwei folgenden Runden erreichte er zwar viel versprechende Stellungen, er unterschätzte jedoch die Qualität seiner Gegner und blieb auf seinem Auftaktsieg sitzen.

Endstand in seiner Vierergruppe

1. Alessando Beckert, SK München Südost, 2,5 Punkte

2. Jakov Klonov, SK München Südost, 2

3. Jona Baumgartner, SK Wasserburg, 1

4. Gerhard Ziegler, SC Kirchseeon, ½

Um den Vaterstettener Jugend-Schachpokal wurden fünf Partien im Schweizer System gespielt. In der letzten Runde trafen die beiden ungeschlagenen Spieler Justus Hintermann und Ricarda Heuser (beide SC Garching) aufeinander. Justus sicherte sich mit einem Sieg über seine Vereinskameradin den Gesamtsieg sowie den 1. Platz in der U10-Wertung. Ricarda wurde 2. in der Gesamtwertung. Sie durfte sich über gleich zwei Pokale freuen: für den besten U12-Spieler und für das beste Mädchen U12. Punktgleich mit Ricarda Heuser landeten auf den Plätzen drei bis fünf mit je 4 Zählern:

3. Juan Lopez Seydel, SC Tarrasch 45 München, 15,5 Wertung

4. Emily Alferova, TuS Fürstenfeldbruck, 14,5

5. Anna Erdösi, TV Tegernsee, 13,5

Die übrigen Innstädter:

26. Kenzo Strauß 2

36. Enzo Ernst 1½

hh

Bericht des Veranstalters und gesamte Abschlußtabelle unter http://www.scv-jugend.de/?p=4070

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.