Erst Sitzung, dann geht’s um die Deponie

Stadtrat tagt morgen um 17 Uhr - Danach Bürgerinfo im Rathaussaal zu Odelsham

image_pdfimage_print

huber_rathaus_kEin Mammutprogramm hat morgen am Donnerstag der Wasserburger Stadtrat zu bewältigen. Um 17 Uhr startet die monatliche Sitzung mit sieben öffentlichen Tagesordnungspunkten. Um 20 Uhr gibt es dann im historischen Rathaussaal eine Informationsveranstaltung zur geplanten DK1 Deponie in Odelsham. Alle Bürger sind dazu eingeladen. Die Tagesordnung der Sitzung:

Ö 1 Bekanntgabe von behandelten Tagesordnungspunkten deren Nichtöffentlichkeit entfallen ist
Ö 2 Vorstellung der Fachkraft für den BürgerBahnhof Frau Ethel-Dorothée Kafka
Ö 3 Errichtung eines Wärmenetzes in der Altstadt; Information und weitere Planungsschritte
Ö 4 Stellungnahme der Stadt Wasserburg a. Inn zum Antrag der Firma Zosseder GmbH, Abbruch und Entsorgung, auf Planfeststellung zur Errichtung und Betrieb einer Deponie der Klasse I in der Gemeinde Babensham
Ö 5 Antrag der Stadtratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen vom 05.03.16 zur DK I Deponie nähe Odelsham, Gemeinde Babensham (Punkte 1 und 2)
Ö 6 7. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 10 „Salzburger Straße“; Änderungsbeschluss
Ö 7 Bekanntgabe des Teilberichts über die überörtliche Prüfung der Jahresrechnungen 2009 bis 2013 für das Prüfungsgebiet der Bauausgaben bei der Stadt Wasserburg a. Inn des Bayerischen Kommunalen Prüfungsverbandes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.