Erntedank leben mit Kindern – unser Beispiel

... vom heutigen Sonntag: Familiengottesdienst in Wasserburg St. Konrad gefeiert

image_pdfimage_print

Dank 0Wasserburg – Dankbarkeit für das, was geerntet werden konnte: Unter dem Motto „Verantwortung leben – dem Rad in die Speichen packen“ feierten am heutigen Sonntagvormittag viele Christen in St. Konrad das Erntedankfest. Im Rahmen eines Familiengottesdienstes hatte Pfarrer Dr. Paul Schinagl heute besonders die Kinder eingeladen, zusammen mit den Ministranten und dem Altardienst durch die Kirche zu ziehen und ihre Erntekörbchen ganz nahe am Altar abzustellen, wo sie im Verlauf der Eucharistie gesegnet wurden. Begleitet von den Klängen des Kinderchors Cantini …

Dank 2

 

Dank 1… mit einem Instrumentalensemble unter der Leitung von Anja Zwiefelhofer wurden Gebete von Kindern vorgetragen. Erntesymbole wurden dabei anschaulich erklärt – und mit ihnen die tiefere Bedeutung des Erntedankfests: Solidarität der Menschen untereinander, bewußter Umgang mit den Ressourcen der Erde, Dankbarkeit für das, was geerntet werden konnte. Am Ende des Gottesdienstes wurden für alle Kinder Erntedankbrote ausgeteilt.

Andrea Däullary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.