Erheblicher Stau vor den Serpentinen

Wasserburg: Zwei Autos prallten am Berg zusammen

image_pdfimage_print

Wasserburg – Nach einem Verkehrsunfall auf der Münchner Straße in Wasserburg ist es am vergangenen Freitag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen gekommen. Ein 67-jähriger Autofahrer war im Bereich der Serpentinen auf die Gegenfahrbahn gekommen und dort mit einer 19-jährigen Autofahrerin aus Weilheim zusammen gestoßen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei rund 8.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.