Erfolgreicher Start in neue Zukunft

RoMed-Kliniken: Zahl der Ausbildungsplätze erhöht - Schule Wasserburg

image_pdfimage_print

Romed 2Wasserburg – Eine sehr gute Nachricht: Die RoMed Kliniken erhöhen die Zahl der Ausbildungsplätze. Zum Beginn ging’s jetzt schon an der Berufsfachschule für Krankenpflege an der RoMed Klinik Wasserburg erfolgreich los. Insgesamt 28 Auszubildende, 19 Frauen und neun Männer, haben ihre dreijährige Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Gesundheits- und Krankenpfleger/-in begonnen. Die praktische Ausbildung erfolgt wohnortnah in den RoMed Kliniken Bad Aibling, Prien am Chiemsee, Rosenheim und Wasserburg am Inn, der theoretische und fachpraktische Unterricht findet an der Berufsfachschule in Wasserburg statt.

Der stellvertretende Pflegedirektor Hans Albert und Schulleiterin Brigitte Kanamüller-Eibl mit dem Lehrerteam begrüßten die neuen Auszubildenden und wünschten ihnen Freude und Erfolg an der Ausbildung und im Beruf.

Romed 1

Zum Foto: Pflegepädagogin Elisabeth Weiss (vorne rechts), Pflegedienstleiter Andreas Reichl (hinten rechts) und Schulleiterin Brigitte Kanamüller-Eibl (2. Reihe rechts) freuen sich über den zusätzlichen Ausbildungskurs. 

Fotos: RoMed Kliniken

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.