Erfolg für JUNIOR-Schülerfirma in Gars

Sparkasse Wasserburg spendet 250 Euro für „Traveliscious.net" am Gymnasium

image_pdfimage_print

schuleIm Rahmen eines Projekt-Seminars am Gymnasium Gars wurde im letzten Jahr die Schülerfirma „Traveliscious.net“ gegründet (wir berichteten). Das „Traveliscious.net“-Team besteht aus 13 engagierten Schülern des Gymnasiums Gars. Im Dezember 2014 wurde von „Traveliscious.net“ das Kochbuch „Eat & Travel – in 25 Minuten um die Welt“ veröffentlicht. Das Kochbuch ist international ausgerichtet und verbindet kulinarisch alle Kontinente der Welt. Im Landeswettbewerb der Schülerfirmen wurde „Traveliscious.net“ zum besten Schülerunternehmen Bayerns gekürt und qualifizierte sich für den Bundeswettbewerb in Berlin. Jetzt gab’s dafür eine Spende von der Sparkasse.

Um allen Mitgliedern der JUNIOR-Schülerfirma „Traveliscious.net“ die Teilnahme beim Bundeswettbewerb in Berlin zu ermöglichen, spendete die Sparkasse Wasserburg 250 Euro. Weitere Informationen zu „Traveliscious.net“ sowie über das Kochbuch gibt es online unter www.traveliscious.net.

Foto (von links): Rupert Unterauer, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle in Gars, das Team der JUNIOR-Schülerfirma „Traveliscious.net“ und Thomas Fleidl, Kundenberater.

DSCF0969_bearbeitet_kk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.