Energetisch richtig sanieren – aber wie?

Kostenlose Bürgersprechstunde der Wasserburger Energieberater

image_pdfimage_print

logoSie sind unsicher, ob eine energetische Sanierung für Ihr Gebäude sinnvoll ist? Sie möchten sanieren, wissen aber nicht, wie Sie am besten starten? Sie möchten staatliche Förderungen nutzen und hätten gerne einen Überblick über die Möglichkeiten? Wer diese oder andere Fragen zum Thema Energieverbrauch hat, kann sich bei der Bürgersprechstunde der Wasserburger Energieberatung bestens kostenlos informieren. Im Rahmen des Energiedialogs Wasserburg 2050, einer Initiative der Stadt Wasserburg, die das Erreichen der Klimaschutzziele in Wasserburg verfolgt, wird jeden letzten Freitag im Monat …

… eine kostenlose Kurzberatung zum Thema Energiesparen angeboten.

Der nächste Termin ist somit der 24. Juli 2015.

Die Beratungen werden in der Ratsstube im 1. Obergeschoss des Rathauses in der Zeit von 16 bis 18 Uhr angeboten. Die Kurzberatung dauert 30 Minuten, richtet sich an Eigentümer und Nutzer von Immobilien im Stadtgebiet und wird abwechselnd von den Energieberatern Kai Mandel, Heinz Matzke, Jörg Plottke, Wolfgang Pechlaner und Horst Weinmann durchgeführt.

Eine Anmeldung hierzu ist erforderlich und wird von den Stadtwerken Wasserburg, Sabine Jung, unter 08071 / 9088-18 oder per E-Mail an energieberatung@energiedialog-wasserburg.de entgegengenommen. Weitere Informationen unter www.energiedialog-wasserburg.de.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.